Presse
Gemeindeblatt Ubstadt-Weiher vom 27.03.2003
Kultur in Ubstadt-Weiher

Swinging Five begeisterten mit neuem Programm. Zahlreiche Zuhörer kamen zum Gastspiel der Gesangsgruppe "Swinging Five" in die Realschule nach Ubstadt.

Seit vielen Jahren singen Klaus Brenner, Mathias Baron, Hagen Köhler, Karsten Knödel, Oliver Decker und Gerd Krempel in gleicher Besetzung sowohl "Alte Meister" als auch Bearbeitungen von Klassikern wie den Beatles und anderen. Die legendären "Comedian Hamnonist's" waren und sind große Vorbilder des Gesangssextetts. Etwa alle 2 Jahre wird ein Konzertprogramm neu entworfen und vorbereitet und dann im Laufe der Zeit an verschiedenen Orten zu Gehör gebracht. Das diesjährige Programm trägt den Titel "And So It Goes". Mit Klassikern wie "Blue Moon" oder "Dream" oder einer deutschen Version des Beatle-Hits "She Loves You" sangen sich die 6 Sänger in die Herzen der Zuhörer und erhielten viel Beifall für ihre witzige und charmante Darbietung.

Unter den zahlreichen Pop-Oldies begeisterte die Gruppe - die stimmlich überzeugen kann - und besonders der Bass Gerd Krempel, mit so bekannten Stücken wie "Chanson d'Amour", "Good Vibrations", "Lollipop" und "Mambo". Die Bearbeitungen, die durchweg von der Gruppe selbst vorgenommen wurden, verfehlten ihre Wirkung bei den Zuhörern nicht. Stürmischer Applaus war der Dank des Publikums nach der Schlussnummer "Don't worry, be happy".

Mit mehreren Zugaben, darunter dem "Kleinen grünen Kaktus" bedankten sich die 6 Sänger der "Swinging Five" für den großen Beifall des Publikums.